Monatsarchive: November 2011

Update Busfahrten

Busfahren. Noch bin ich alleine in Neuseeland unterwegs, also bleibe ich bei meiner altbewährten Transportmethode und nutze das öffentliche Bussystem. Ich habe mich auf die Intercity-Busse eingeschossen, denn sie haben das einfachste und übersichtlichste Buchungsystem und fahren in ganz Neuseeland. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Hinterlasse einen Kommentar

Kepler Track – Best of Fjordland

Nach meinen Tagen in Queenstown mache ich mich auf den Weg nach Te Anau. Ich habe mir ein Dormbett in Bob & Maximes Backpacker reserviert. Als mich der Intercity-Bus in der Stadtmitte von Te Anau absetzt, stelle ich etwas frustriert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hobbits in Paradise

Morgens 8:20 Uhr werde ich von Dart Stables aufgesammelt. 40 Minuten brauchen wir auf einer kurvenreichen Straße entlang des Sees Wakatipu bis nach Glenorchy. Eine wunderschöne Fahrt. Noch ist das Wetter etwas wolkenverhangen, aber unser Fahrer prognostiziert schönes Wetter. In Glenorchy, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Auf nach Queenstown

Zwei Tage Busfahrt – Picton nach Christchurch und Christchurch nach Queenstown – bringen mich in die Stadt des Aktivsports. Bungee-Jumping, Skydiving, Jetboating stehen ganz oben auf der Liste der Dinge, die man hier unbedingt tun sollte. Nun, ich kneife. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Queen Charlotte Track

Der Queen Charlotte Track liegt in den Malborough Sounds von Neuseeland, einem Netz von Meeresarmen und Buchten mit kleinen Stränden, Landzungen und zerklüfteten Höhenzüge. Wahrhaftig ein Gewirr aus Buchten und Landzungen.  Einer der Meeresarme des Malborough Sounds, der Pelorus Sound, ist eigentlich nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klein, klein Picton

Alles geht glatt mit dem Flug nach Wellington und der anschließenden Fährfahrt nach Picton und so komme ich bereits nachmittags um 17 Uhr in Picton an. Bei der langsamen Fahrt durch die Fjordlandschaft vor Picton fühle ich mich an Norwegen erinnert. Tolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Erste Stunden bei den Kiwis

Ich fliege 22:30 Uhr in Santiago ab. Es geht nach Auckland in Neuseeland. Ich habe mich eingestellt auf fast 15 Stunden Flug und werde positiv überrascht als der Flugkapitän vermeldet, daß es nur 12,5 Stunden werden. Ich fliege wieder mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuseeland, Ozeanien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rapa Nui – eine Insel der Superlative

Ich glaube, ich hatte schon erwähnt, daß Rapa Nui aufgrund seiner Lage mitten im tiefblauen Pazifik auch als die einsamste Insel der Welt bezeichnet wird. Als ich am Kraterrand des Vulkans Rano Kau stehe, kann ich das gut nachempfinden. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chile, Südamerika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei den Moais

So ein Round-the-World-Ticket zahlt sich wirklich aus. Den Sprung von Mendoza nach Santiago de Chile mache ich mit LAN und nutze Meilenguthaben. Einen Tag später bringt LAN mich dann mit einem fast 6 Stunden dauernden Flug auf die Isla de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chile, Südamerika | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mendoza

Wieder einmal nehme ich einen Nachtbus. Von Cordoba nach Mendoza. In Santiago auf dem Busbahnhof war alles trotz der Menschenmassen noch so schön geordnet: Alle Busse – und es waren so viele, viele, viele – wurden mit Busunternehmen, Uhrzeit, Destination … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argentinien, Südamerika | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar